Dorothea Martin

Das wilde Dutzend

Konrad Weber

Dorothea Martin (MA Theaterwissenschaft) arbeitete lange am Theater, bevor sie 2010 in Berlin mit Simone Veenstra den Verlag Das wilde Dutzend gründete. Das wilde Dutzend entwickelt transmediale Storywelten und testet neue Formen des Erzählens aus. 2011 gründete sie mit Patrick Möller die Agentur imaginary friends, beriet Medienunternehmen und konzipierte Storytellingkampagnen. Sie war Head of Digital Media beim Egmont Verlag und CCO des Startups oolipo für das sie mit ihrem Team ein multimediales interaktives Erzählformat fürs Smartphone entwickelte.

Pin It on Pinterest

Share This